AGB


Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit dem Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.
 

Allgemeine Auftragsbedingungen / Standard Verkaufs- und Lieferbedingungen

Allgemeine Auftragsbedingungen / Standard Verkaufs- und Lieferbedingungen

Allgemeines

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Grundlage für eine faire Kundenbeziehung. Wir setzen alles daran, unsere Kunden zur vollen Zufriedenheit zu bedienen. Bei Unstimmigkeiten rufen Sie uns bitte jederzeit an. Für alle Lieferungen und Leistungen gelten unsere AGB. Wenn Sie eine Bestellung endgültig abgeschickt haben, ist diese verbindlich.

Liefergebiet
Unser gesamtes Angebot gilt für Bestellungen innerhalb der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Für Lieferungen ins Ausland kontaktieren Sie uns bitte. Nebst den eigentlichen Lieferkosten können hier weitere Kosten anfallen (Steuern, Zölle und Gebühren).

Lieferzeit
Die Lieferungen erfolgen in der Regel spätestens nach 7 Arbeitstagen. Sollten wir einen Artikel nicht an Lager verfügbar haben, teilen wir Ihnen so rasch als möglich mit, wann mit der Lieferung zu rechnen ist. Die Lieferung erfolgt auf Gefahr des Empfängers.

Mindestbestellwert
Es gibt keinen Mindestbestellwert.

Versandkosten
Sie haben die Sicherheit, dass Ihre Artikel zuverlässig und prompt bei Ihnen ankommen. Den Versandkostenanteil bezahlen Sie nur einmal pro Bestellung und dieser ist abhängig von der Besetellmenge. Wir versenden Ihnen Ihre Artikel portofrei ab einem Bestellbetrag von 400 Franken.

Versandpartner
Die Lieferungen werden mit der Schweizer Post, während den normalen Arbeitszeiten, gesendet. Bitte wählen Sie die Versandadresse so, dass jemand das Paket in Empfang nehmen kann.

Preise
Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF).

Zahlungskonditionen
Lieferungen erfolgen gegen Kreditkartenzahlung (Master Card, Visa Card), Paypal Ueberweisung oder Vorkasse.

Beanstandungen
Beanstandungen wegen Mängeln oder wegen unvollständiger oder unrichtiger Lieferung sind uns unverzüglich, spätestens 20 Tage ab Rechnungsdatum schriftlich mitzuteilen.

Widerrufsrecht
Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschliesslich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen sieben Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. 


Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbar. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir werden Ihnen die Zahlung, die wir von Ihnen erhalten haben, ab dem Datum, an dem wir die Waren wieder zurückerhalten haben, innnert 7 Tagen zurückzahlen. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, exklusiv der Lieferkosten und abzüglich der bereits konsumierten Waren, also zurückerstatten. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen sieben Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von sieben Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. 

Die Rücksendung der Ware bitte an: 

Strub Weinimport 
Hauptstrasse 43
4104 Oberwil (BL) 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum von Strub Weinimport

Verkauf an Minderjährige
Das Gesetz verbietet den Verkauf von Spirituosen, Aperitifs und Alcopops an unter 18-Jährige sowie von Wein, Bier und Apfelwein an unter 16-Jährige. Um den gesetzlichen Vorgaben insbesondere im online Wein-Shop nachkommen zu können, können wir die Angabe Ihres Geburtstdatums verlangen. Unsere Weinberater sind jederzeit berechtigt, das Alter des Kunden mittels Ausweis mit Altersangabe zu überprüfen. Einkäufe im online Wein-Shop sind erst ab 18 Jahren möglich.

Produktabbildungen
Die Flaschenabbildungen geben nicht zwangsläufig den aktuellen Jahrgang an. Bitte entnehmen Sie den lieferbaren Jahrgang jeweils der Produktbezeichnung. Ferner können sich Ausstattung und Verschluss innerhalb einzelner Jahrgänge und jahrgangsübergreifend ändern.

Schadenersatz
Schadenersatzansprüche wegen Fehlern in Abbildungen, Preisen und Texten oder wegen verspäteter und unterbliebener Lieferung bleiben strikt ausgeschlossen. Die Farbe der im Online Shop abgebildeten Produkte kann von der tatsächlichen Produktfarbe abweichen.

Zapfenweine
Weine mit Korkgeschmack werden während eines Jahres ab Lieferdatum ersetzt. Die beanstandeten Flaschen müssen zu 2/3 voll sein. Wir gewähren Ihnen kostenlosen Warenersatz, sofern der Wein bei Strub Weinimport verfügbar ist. Eine Barrückzahlung in maximal der Höhe des Kaufpreises findet einzig statt, wenn kein Warenersatz geleistet werden kann und darf in Strub Weinimport Gutscheinen erfolgen.
Setzten Sie sich bei Zapfweinen umgehend mit unserem Kundendiest in Verbindung.

Anmeldung/Vertragsabschluss
Die Anmeldung zu einem Event kann online, via E-Mail oder mündlich per Telefon erfolgen und ist verbindlich (Vertragsabschluss zum Zeitpunkt der Anmeldung).

Annullierung durch Strub Weinimport
Der Weinschlemmer, Strub Weinimport behält sich vor, einen Event z.B. wegen zu geringer Teilnehmerzahl, Krankheit des Veranstaltungsleiters oder Lieferproblemen bei den Weinen abzusagen. In solchen Fällen hat der Teilnehmende primär Anspruch auf eine Ersatzveranstaltung. Falls kein gleichwertiges Angebot unterbreitet werden kann, werden die Kosten zurückerstattet.

Annullierung durch den Kunden/die Kundin
Bis zwei Tage vor Anlassbeginn werden die Anlasskosten unter Anrechnung einer Bearbeitungsgebühr zurückerstattet. Bei einem späteren Rücktritt (1 Tag vor Anlassbeginn oder am Anlasstag selber) wird der volle Anlasspreis verrechnet.

Datenschutz
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gelten die Bestimmungen des schweizerischen Rechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt wird. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung ist Oberwil. 

Kontakt
Unsere Anschrift für Beanstandungen und sonstige Willenserklärungen sowie unsere allgmeine Anschrift lautet:

Der Weinschlemmer, Strub Weinimport
Kirschtalrain 4
4102 Binningen (BL)
Powered by Lightspeed - Theme by InStijl Media